Sie sind hier:

Terrassen, Sitzplätze & Grillplätze

Pflanzen

Naturstein

Holz

Wasser

Licht

Rasen

Zäune

Für Kinder

Für Tiere

Dachgarten

Bewässerung

Baggerarbeiten

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Kontakt

wir-brauchen-dich

Über uns

Unsere Partner

Impressum

Navigator

..keine neue Idee...

..die schwebenden Gärten von Babylon!

Dachbegrünungen verbessern das Innenklima des Gebäudes und gleichen Temperaturschwankungen aus. Dachbegrünungen bieten Lebensrum für Mensch und Tier und wirken sich positiv auf jedes Stadtklima aus. Zudem halten sie Niederschlagswasser zurück und schützen Ihren Dachaufbau.


Begrünungsarten:

Extensivbegrünung sind naturnah und erhalten sich weitestgehend selbst. Verwendete Pflanzengattungen sind Moose, Kräuter, Sukkulenten und Gräser. Mittels Zusatzbewässerung beschränkt sich die Jahrespflege auf 1 bis 2 Kontrollgänge. Extensivbegrünungen sind kostengünstig und leicht zu unterhalten!
Eine große Aufwertung Ihres Garagen- oder Hausdaches.

Intensivbegrünungen bringt Ihnen den Garten aufs Dach. In vielen fällen verbindet sie das Dach mit dem Garten. Sie ermöglicht Pflanzungen von Stauden, Gehölzen, Rasenflächen und Bäumen. Viele dieser Pflanzen stellen hohe Ansprüche an den Schichtaufbau, sowie den Wasser- und Nährstoffhaushalt der Dachbegrünung. Intensivbegrünung bedarf dauerhafter Pflege.

Des Weiteren fertigen wir Dachterrassen aus Holz- oder Steinmaterial.
Die dazugehörige Gebäudefassade kann ebenfalls passend zur Dachgestaltung als Fassadenbegrünung bepflanzt werden.

Anforderungen an das Dach:

Dachneigung bis maximal 45°

Die Lastannahme muss durch einen Statiker geprüft und pro m²; ermittelt werden! Sie wird zwischen ständiger Last (Dachbegrünungsaufbau, Kiesflächen, Beläge) und Verkehrslast (veränderliche Lasten wie Personen, Maschinen, Schnee, Wind usw.) unterschieden.

Abschlüsse an Dachrändern müssen vorhanden sein.

Die Dachabdichtung für Dachbegrünung muss durch einen Dachdeckerfachbetrieb erfolgen.

Entwässerungseinrichtungen bestehend aus Dachabläufen und Dachrinnen müssen vorhanden sein.

Ist eine dauerhafte Nutzung und Aufenthalt vorgesehen, müssen Absturzsicherungen angebracht werden.

Standortanalyse durch die ausführenden Fachfirmen